Was ist der Unterschied zwischen Therapie und Beratung?

In einer Therapie nehmen wir uns Zeit alternative Handlungsmöglichkeiten in einem
geschützten Raum zu erproben. Der Schwerpunkt liegt auf dem leiblichen Erleben in
Verbindung mit kreativen Gestaltungen. Die Gedanken, Gefühle und das
Körpererleben (Sensomotorik) sind gleichberechtigt und miteinander vernetzt.
Der Wandel benötigt Zeit, wenn festgefahrene Muster verändert werden wollen.